Isopropanol aus dem Fachhandel 26.04.2014 12:25

Isopropanol kauft man im Fachhandel

Das beste Mittel zur Reinigung in medizinischen Bereichen ist Isopropanol. Man setzt Isopropanol oder auch Isopropylalkohol gern ein Krankenhäusern, Pflegeheimen und Arztpraxen zur Reinigung ein. Durch den Alkohol hat Isopropanol eine desinfizierende Wirkung. Dabei schadet Isopropanol aber nicht, wenn man damit in Berührung kommt. Aus diesem Grund wird es auch im Lebensmittelbereich zur Reinigung verwendet.

Isopropanol ist eine farblose Flüssigkeit. Der Geruch ist eigentlich eher süßlich. Kommt man allerdings mit zu viel Isopropanol in Berührung, kann der Geruch schnell stechend wirken. Daher ist es wichtig bei der Reinigung auf die Dosierung zu achten. Isopropanol kann auch unverdünnt angewendet werden, da es eine sehr starke Reinigungswirkung hat. Ebenfalls sollte man darauf achten, dass man dieses Reinigungsmittel nicht in Bereichen nimmt, die leicht entflammbar sind. Auch muss man bei der Lagerung von Isopropanol aufpassen. Denn Isopropanol ist brennbar.

Auch in vielen Desinfektionsmitteln ist Isopropanol enthalten. Wenn man eine besonders gründliche Reinigung vornehmen möchte, kann man auch auf reines Isopropanol zurückgreifen. Auch ist eine Verdünnung mit Wasser möglich.

Während der Anwendung von Isopropanol sollte man unbedingt dafür sorgen, dass ausreichend gelüftet wird. So gut dieses Mittel desinfiziert, so toxisch wirkt es auch. Atmet man zu viel von diesem Mittel ein, können die Dämpfe betäubend wirken. Auch die Augen oder andere Schleimhäute sind durch Isopropanol leicht reizbar. Daher ist es wichtig, auf die richtige Dosierung und ausreichend Luftversorgung zu achten.

Isopropanol findet aber nicht nur in Desinfektionsmitteln oder als pures Reinigungsmittel Verwendung. Man findet es auch in Lösungsmittel für Fette, Harze und Tinte. Denn die Fleckenlösekraft ist ebenfalls sehr stark. So gibt es auch zahlreiche Haushaltsmittel, die Isopropanol enthalten. In den meisten Fettlösern ist diese Substanz beigefügt. Auch in Lösungsmitteln zur Kristallisation und für die Reinigung von organischen Substanzen wird Isopropanol häufig eingesetzt. Frostschutzmittel und Kühlmittel haben ebenfalls meistens einen Zusatz von Isopropanol. Denn dieses Mittel setzt den Gefrierpunkt nach unten. Die häufige Verwendung in Desinfektionsmittel kommt daher, dass eine Mischung mit nur 70% Isopropanol mehr Reinigungswirkung besitzt als reines Isopropanol. Daher ist die Desinfektionswirkung von Isopropanol unübertroffen.

Reines Isopropanol findet man in unserem Shop. Wir bieten auch für Großabnehmer, hier finden Sie kleine Mengen, wie 1-Liter-Flaschen. Aber auch große Kanister mit 5 Liter oder 10 Liter Inhalt können zu guten Preisen bestellt werden. So können Sie selbst bestimmen wie viel Isopropanol Sie verwenden möchten. Besonders zu empfehlen die 70%-Lösung mit Isopropanol, die speziell zur Desinfektion in Krankenhäusern entwickelt wurde. Wichtig ist, dass Sie Isopropanol bei einem zuverlässigen Händler erwerben. Denn die Qualität sollte stimmen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.