Bodenreinigungssysteme

Bodenreinigungssysteme günstig kaufen.


Bodenreinigungssysteme in großer Auswahl finden Sie bei Nice-Price24, Ihrem zuverlässigen Lieferanten für hochwertige Bodenreinigungssysteme.
Eine ganz nach Kundenwunsch gestaltetes Lieferprogramm eines breiten Sortiments an Bodenreinigungssystemen, vorbereitet für die schnelle Warenversendung, darauf sind die effizienten Vertriebstechniken der Nice- Price24 abgestimmt.
Außerdem steht die Größe unserer Organisation für Kontinuität, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz, auch wenn es um größere Volumen geht.
Als Unternehmen stellen Sie hohe Ansprüche an die Leistungen Ihrer Zulieferer.
Innerhalb einer Partnerschaft mit der Nice- Price24 erhalten Sie die absolute Garantie, dass Ihre Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllt werden.
Die Qualität unserer Produkte ist dank unserer lückenlosen Kontrollverfahren konstant.
Ihre Bestellungen werden schnell und präzise ausgeführt, jeden Tag aufs Neue, exakt gemäß Ihrer Spezifikationen, damit die Kontinuität Ihrer Betriebsverfahren gesichert ist.
Denn Hygiene und Sauberkeit ist Vertrauenssache..... mehr...
Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3

Meiko Naßwisch-Set komplett Eimer - Naßwischmop - Stiel

9,48 € *
9,48 € pro 1
sofort verfügbar

Vermop Naßwischset Mini Aquva Wringeimer inkl. Mopp

14,26 € *
14,26 € pro 1
sofort verfügbar

Vermop Presseimer Wringboy 15 L

46,98 € *
46,98 € pro 1
sofort verfügbar

Hiervon häufig getagged

Bodenreinigungssysteme

Bodenreinigungssysteme - schnell und effizient gereinigt.

Die Reinigung des Bodens, ganz gleich, aus welchem Material dieser besteht, ist kein Hexenwerk. Allerdings können hierbei Fehler unterlaufen, an die kaum jemand denkt. Mit ausgeklügelten Bodenreinigungssystemen für die manuelle Reinigung wird das Bodenreinigen zu einem Kinderspiel. Mit weniger Zeitaufwand und mit einem gründlich sauberen Ergebnis ist die Arbeit schnell erledigt. Die hier angebotenen Bodenreinigungssysteme sind für die Anwendung im privaten wie auch im gewerblichen Bereich bestens geeignet. Reinigungsfirmen verwenden diese Systeme für die nasse und trockene Pflege der Böden ebenso wie der Privathaushalt. Die Bodenreinigung ist eine Grundarbeit, die in jeder Wohnung und in jedem Arbeitsbereich sehr wichtig ist. Es gibt einige kleine Punkte, die bei einer perfekten Reinigung zu beachten sind, damit die Böden gereinigt und auch gepflegt sind.
##break## Erste Arbeitsschritte
Bevor es an die feuchte oder nasse Reinigung des Bodens geht, sollte eine trockene Reinigung erfolgen. Hierfür wird ein entsprechender Besen genutzt, um groben Schmutz aufzunehmen. In vielen Fällen ist der Staubsauger ein effizienter Helfer. Dieser ist oftmals mit wechselbaren Staubsaugerdüsen ausgestattet. Für weiche Böden, die zudem nicht nass gereinigt werden müssen, werden die Borsten der Düsen eingeklappt. Auf Hartfußböden, wie Laminat oder Fliesen, kommen die Borsten zum Einsatz. So wird der Fußboden nicht zerkratzt. Kommt ein Staubsauger zum Einsatz, ist dieser natürlich regelmäßig zu entleeren und die Borsten zu reinigen. Ist die Trockenreinigung abgeschlossen, stehen die unterschiedlichsten Bodenreinigungssysteme zur Verfügung, die mit einer Wringmechanik oder einer Pressmechanik ausgestattet sind. Die Hände kommen mit dem Putzwasser nicht in Berührung und auch das lästige Bücken entfällt. Wir bieten Ihnen hier in unserem Onlineshop verschiedene Ausführungen an, damit Sie sich individuell für eines entscheiden können. Die meisten Bodenbeläge vertragen keine nasse Reinigung, sondern eher eine feuchte - Stichwort Laminat. Das Bodenreinigungssystem für solche eher nassempfindlichen Böden sollte daher in der Lage sein, dass das Wischtuch oder der Wischmob nebelfeucht ausgewrungen werden kann. Auf Steinböden und Fliesen kann ruhig mit mehr Wasser gearbeitet werden und auch mit höheren Temperaturen.
Die effektivste Bodenreinigung
Das ist ein weiterer Vorteil bei einem Bodenreinigungssystem. Sie können sehr heißes Wasser verwenden und entsprechende Reinigungsmittel, die in Kombination zu den besten Reinigungsergebnissen führen. Bei der Wischtechnik scheiden sich die Geister. Die meisten Reinigungsfirmen führen die sogenannte Zickzack-Technik durch. Auch die Schlaufenbewegung ist sehr effizient, da der Dreck nicht in die Ecken geschoben wird, sondern wirklich verschwindet. Jeder muss seine eigene Technik herausfinden, um ein sauberes Ergebnis bei der Fußbodenreinigung zu erhalten. Wird sehr nass gewischt, ist darauf zu achten, dass keine Pfützen stehen bleiben. Sollte Wischwasser verschüttet werden, ist dieses gleich aufzunehmen. Bevor der gewischte Fußboden betreten wird, sollte die Trocknung abgewartet werden. Nichts ist ärgerlicher, als wenn die Fußabdrücke, die auf dem feuchten Boden hinterlassen werden, auch im trockenen Zustand gesehen werden. Der Putzlappen und der Mob sollten zwischendurch sehr gründlich im Putzwasser ausgespült werden. Die angebotenen Bodenreinigungssysteme bieten einen praktischen Eimer mit einem entsprechenden Aufsatz für das Wringen oder Pressen an. Mehrmals ist der Mob im Wasser zu spülen und auszuwringen, bevor es wieder auf den Fußboden geht. Nur so werden die besten Reinigungsergebnisse erreicht. Ist die Verschmutzung sehr stark und das Putzwasser schnell dunkel, ist ein Austausch mit frischem Wasser zu empfehlen. Das schmutzige Wischwasser wird bei weiterer Anwendung nur unnötig auf dem Fußboden verteilt und das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend.
Das richtige Reinigungsmittel
Neben der Auswahl des Bodenreinigungssystems und der Wassertemperatur ist natürlich auch das Reinigungsmittel für strahlende Sauberkeit von Wichtigkeit. Je nach Bodenbelag können hier die verschiedensten Reinigungsmittel ausgewählt werden. Jedoch kann mit einem effizienten Bodenreinigungssystem das Reinigungsmittel, wenn es überhaupt notwendig ist, minimiert werden. Für Fliesen reicht oft eine kleine Menge aus, um den Schmutz leichter aufzunehmen und gleichzeitig einen Glanz zu hinterlassen. Werden Holzfußböden gewischt, braucht es oftmals einen Spezialreiniger, der gleichzeitig einen Schutzfilm aufträgt, um so der Beanspruchung standzuhalten. Für geöltes Parkett oder Kork werden spezielle Pflegeseifen angeboten, die ins Wischwasser gegeben werden. Ist Kalk auf Keramikfliesen vorhanden, ist ein Essigreiniger der beste. Natursteine sollten mit einem solchen Essigreiniger nicht in Berührung kommen, da dies Schädigungen verursachen kann. Besonders das Fugenmaterial wird hierbei in Mitleidenschaft gezogen. Wird ein neues Reinigungsmittel in Verbindung mit einem Bodenreinigungssystem ausprobiert, sollte an einer eher unauffälligen Stelle ein Test durchgeführt werden, um die Wirkung zu sehen.
Regelmäßige Grundreinigung durchführen
Sind hartnäckige Flecken auf dem Fußboden zu entdecken, sollten diese nach der Trockenreinigung behandelt werden. Oft reicht das einfache Einweichen mit warmem Wasser und einem nicht aggressiven Reiniger vollkommen aus. Bei der endgültigen Bodenreinigung wird diese Vorbehandlung aufgenommen. Der Einsatz von Scheuermilch oder sehr rauen Bürsten ist nicht zu empfehlen. Hier finden Sie auch in unserem Onlineshop entsprechende Alternativen, die die Reinigung einfacher werden lassen, und den Boden nicht beschädigen. Ein heikler Punkt bei der Bodenreinigung sind Linoleumböden. Diese sind mit einer Versiegelung versehen, die nach mehrmaligem Wischen oder Pflege verschwindet. Die Versiegelung muss also in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Dafür eignen sich die Bodenreinigungssysteme sehr gut, denn diese nehmen Verschmutzungen auf und können für das Auftragen einer neuen Pflegeschicht zum Einsatz kommen. Neben der regelmäßigen Reinigung der Fußböden sollte ein bis zwei Mal im Jahr eine Grundreinigung erfolgen. Diese wird mit einem stark schmutzlösenden Reinigungsmittel durchgeführt. Hierbei sollte die Entscheidung des Mittels immer auf das Material des Fußbodens abgestimmt sein. Eine häufigere Reinigung mit solch einem Spezialreiniger ist nicht zu empfehlen, da die Oberfläche des Fußbodens beschädigt werden könnte. Nach solch einer Grundreinigung ist immer die Versiegelung des Bodens notwendig, um eine Schutzschicht zu erhalten. So werden auch eventuelle Risse vermieden. Das Auftragen einer Versiegelung sollte zudem nach Möglichkeit mit einer Einscheibenmaschine erfolgen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten.
Riesen Auswahl an Bodenreinigungssystemen
In unserem Reinigungsmittelcenter stehen Ihnen verschiedene Ausführungen von Mopps zur Verfügung und auch Flachwischer, die für eine effiziente Bodenreinigung zum Einsatz kommen können. Die vielen unterschiedlichen Ansprüche der Böden müssen entsprechend bedient werden und das geht nur mit einer gleichmäßigen und leichten Reinigung. Wir bieten Ihnen daher Presseimer als Wringboy an oder auch komplette Reinigungssets, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern. Hochmoderne Microfaser nimmt einfach jeden Schmutz auf und hält auch Haare fest. Gerade in einem Haushalt mit Tieren ist dies ein sehr wichtiger Aspekt. Und dass dennoch die Partikel festgehalten werden, lassen sie sich im Putzwasser perfekt wieder lösen. Die hochwertige Auswringtechnik sorgt dafür, dass Sie das Putzwasser nicht mit Ihren Händen berühren müssen. Dennoch wird der Schmutz aus dem Mopp restlos entfernt und das Ganze ohne Kraftaufwand. Für den Einstieg in eine neue Welt der Bodenreinigung bieten sich die Sets sehr gut an. Sie erhalten hier immer einen Wischeimer, eine Auswringtechnik und den entsprechenden Mopp mit Stil dazu. Aufgrund der hochwertigen Qualität der Fasern, wie Baumwolle, kann wesentlich mehr Wasser und auch Schmutz aufgenommen werden. Die Bodenreinigung wird daher sehr leicht und mit wenig Zeitaufwand ist die Arbeit erledigt.
Vorteile über Vorteile
Für sehr große zu reinigende Flächen hat sich der Flachwischer bewährt. Dieser kommt in erster Linie bei der gewerblichen Reinigung zum Einsatz, aber auch in Privathaushalten ist dieser zu finden. Wir bieten Ihnen natürlich auch dieses Bodenreinigungssystem zu einem besonders gut ausbalancierten Preis-/Leistungsverhältnis an. Die Wischbezüge sind wechselbar und können in der Waschmaschine gereinigt werden. Je nach Anwendungsbereich kann hier der optimale Mopp ausgewählt werden. Seien es Büroräume, Restaurants, Rezeptionen, Hotelzimmer, Küchen oder Toiletten. Mit der richtigen Entscheidung ist die Reinigung schnell und effektiv erledigt. Die Zeiten der Bodenreinigung mit Scheuerlappen und Schrubber sind längst vorbei. Das mühsame Bücken und Auswringen mit den Händen hat ein Ende. Die Bodenreinigungssysteme sind günstig in der Anschaffung, begeistern mit einer langen Lebensdauer und Strapazierfähigkeit. Nach dem Bodenreinigen wird das Putzwasser entsprechend entsorgt und der Eimer kann mit einem Tuch ausgewischt und zum trocknen verstaut werden. Der Mopp sollte in klarem und warmem Wasser ausgespült werden und ebenfalls einen guten Platz zum Trocknen erhalten. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass der Mopp nicht auf den Boden gestellt wird, sondern eher nach oben zeigt. So kann eine schnelle Trocknung erfolgen und der nächste Einsatz kann problemlos starten.